Exklusives Burgund – Edle Reben und reichhaltige Geschichte

beaune
08.07.2020 bis 12.07.2020 ab 1.195,- € 5 Tage

In Burgund bleibt die Zeit stehen und lässt uns Zeit zu leben, um von der Schönheit der Orte,

den angenehmen Seiten des Lebens, den Festivals und den Terrassen der Weinlokale zu profitieren.

Die Burgunder lieben ihre Wurzeln und Traditionen heiß und innig.

Doch vor allem verstehen sie es, die schönen Dinge zu schätzen, seien es kulturelle oder eher gastronomische. Alles an Burgund strahlt Geselligkeit und Bodenständigkeit aus. Kommen Sie mit uns auf eine besondere Reise für Liebhaber schöner Landschaften und genussvoller Momente.

 

Reiseinformation

 

1. Tag I Anreise Hôtel-Dieu Beaune und Weinverkostung

Sie erreichen um die Mittagzeit Beaune, Hauptsitz des Weingebietes der Côte d’Or, und besichtigen

nachmittags das berühmte Hôtel-Dieu (Hospiz).

Im Anschluss erwartet Sie eine Besichtigung der Weinkeller von Caves Patriarche mit ihren fünf Kilometer langen

unterirdischen Gängen, die mit einer Weinprobe gekrönt wird .

 

2. Tag I Süße Verführung und die Abtei Fontenay

Der heutige Tagesausflug führt Sie in das nördliche Burgund.

Durch eine sanfte Hügellandschaft geht es nach Flavigny-sur-Ozerain.

In der malerischen Kulisse des Ortes wurde der Film Chocolat gedreht.

Hier befinden Sie sich gleichzeitig im Land der Anisbonbons. Werfen Sie einen Blick auf die Entstehung der erbsengroßen Süßigkeiten,

die noch heute im Herzen einer alten Abtei stattfindet.

Im Anschluss werden Sie auf einer Ferme Auberge zu einer rustikalen Mittagsrast erwartet.

Am Nachmittag erreichen Sie die Abtei von Fontenay, Weltkulturerbe der UNESCO.

Tauchen Sie ein in die Geschichte des Lebens der Zisterzienser.

 

3. Tag I Dijon, Château du Clos de Vougeot und Cassissium Dijon

Die Kunsthauptstadt des Burgunds beeindruckt mit ihren prachtvollen Patrizierhäusern, mit den typischen

bunt glasierten Dachziegeln und vielen weiteren „Zeugen“ blühender Epochen wie z.B. dem Palais des Ducs de Bourgogne.

Nach einer Stadtbesichtigung folgen Sie einem Stück der Route des Grands Cru, der burgundischen Weinstraße,

bis zum Château du Clos de Vougeot.

Der bedeutende Edelsitz war eine Hochburg des burgundischen Weinanbaus und bietet noch heute Einblick in die Verarbeitung

der Reben durch die Zisterziensermönche im 12. Jh. Im Anschluss besuchen Sie das „Cassissium“ in Nuits-Saint-Georges.

Hier erfahren Sie alles über Geschichte, Anbau und Verarbeitung der schwarzen Johannisbeere,

einer weiteren regionalen Spezialität des Burgunds, die Sie auch verkosten werden.

 

4. Tag I Abtei von Cluny und das Wasserschloss Cormatin

„Leuchtturm des Mittelalters“ wurde Cluny genannt. Die Abtei war fast 300 Jahre lang ein einzigartiges geistiges,

künstlerisches und politisches Zentrum und einst größte christliche Kirche.

Am Vormittag besichtigen Sie die Überreste der Klosteranlage, deren überdimensionale Größe sich noch heute erahnen lässt.

Der Nachmittag ist ganz dem prächtigen Schloss Cormatin aus dem frühen 17. Jh. gewidmet.

Mit seinen Wassergräben, den Parkanlagen, seinen gepflegten Gärten und den prunkvoll erhaltenen goldverzierten Schlosssälen

wird der Besucher in die Epoche von Ludwig XIII. zurückversetzt.

 

5. Tag I Salinen von Arc et Senans

Sie besichtigen heute die zum Weltkulturerbe gehörende Königliche Saline von Arc et Senans aus dem 18. Jahrhundert,

die von dem berühmten Architekten Claude Nicolas Ledoux erbaut wurde.

Über Besançon – Mulhouse erreichen Sie Ihren Heimatort.

 

Unterkunft

Im Hotel Le Richebourg, ein Hotel der 4****Kategorie, auf dem eleganten Anwesen im Weinbauort Vosne-Romanée

freut man sich auf Ihren Besuch.

Das Hotel befindet sich in der Nähe von Nuits-Saint-Georges und Beaune und hält für seine Gäste 26 geräumige

und helle Zimmer und Suiten bereit.

Jedes Zimmer ist einzigartig, mit Geschmack und Raffinesse eingerichtet und bietet mit seinen klaren Linien und Designermöbeln,

dem Blick auf die Parkanlagen, die Weinberge des Anwesens oder die Gassen des Dorfs einen Rahmen, der zur Erholung und Abwechslung einlädt.
Die stilgerechten und harmonisch eingerichteten Zimmer sind ein gemütlicher und heimeliger Aufenthaltsort

für Ihren wohlverdienten Urlaub.

Zur Entspannung und Erholung steht ein kleines Schwimmbad mit einem sehr schönen Spa-Bereich zur Verfügung.

Das Feinschmeckerrestaurant Le vinTage in Vosne-Romanée wird Ihre Sinne erfreuen.

Man betritt einen Speisesaal mit modernem, herzlichem Ambiente, dessen breite Glasfront den Blick auf die Parkanlage frei gibt.

An schönen Tagen wird er zur Terrasse hin geöffnet, wo sich Ihnen ein romantischer Rahmen darbietet.

Lassen Sie sich von der Raffinesse einer Küche verzaubern, in der frische Erzeugnisse der Saison mit einer großen

Geschmacksvielfalt zubereitet werden.

Der Küchenchef serviert die klassischen Gerichte der regionalen Gastronomie mit seiner ganz persönlichen, originellen Note.

Der Sommelier wird Ihnen Weine aus der umfassenden Weinkarte empfehlen, auf der besonders Burgunder Weine und

Jahrgangsweine von Vosne-Romanée angeboten werden.

www.hotel-lerichebourg.com/de

 

Reiseleistungen

  • Reise im klassifizierten 5***** Reisebus
  • Taxi-Abholservice
  • 4 x Übernachtung im 4**** Hotel Le Richebourg in Vosne-Romanée
  • 4 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 4 x 3-Gang Abendmenü
  • 1 x 3-Gang Menü zum Mittagessen auf einer Ferme inkl. ¼ l Wein und Kaffee
  • 1 x geführter Rundgang in Beaune
  • 1 x Weinkellereibesichtigung inklusive Verkostung
  • 1 x Besichtigung einer Anisbonbonfabrikation
  • Weinprobe 1 x Besichtigung Cassissium und Verkostun
  • Eintrittspaket für Hôtel-Dieu Beaune, Abtei Fontenay, Château du Clos de Vougeot, Abtei Cluny, Wasserschloss Cormatin (Gärten und Schloss) Cassissium und in der Saline Arc et Senans
  • 1 x Führung Salinen von Arc et Senans
  • Reiseleitung vom 2. – 4. Tag

 

Eine eventuell anfallende City-Tax ist nicht im Reisepreis enthalten und muss gegebenenfalls vor Ort in bar bezahlt werden.

 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer   1.195,- €
nach dem 08.05.2020   1.315,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer   1.435,- €
nach dem 08.05.2020   1.555,- €

Es gilt Stornostaffel C

 

Abfahrtsort
Titisee Badeparadies   08.00 Uhr

 

Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis zum 28. Tag vor Reisebeginn.


Anfrage senden

© ER Touristik 2020