Donau G’schichten – Flußkreuzfahrt auf der MS Amadeus Rhapsody Passau – Budapest – Passau

budapest-629849_1280
07.04.2020 bis 12.04.2020 ab 895,- € 6 Tage Reisegarantie

Das geruhsame Dahingleiten auf alt hergebrachten Wasserstraßen verbinden viele mit dem ursprünglichen Geist des Reisens.

Genießen Sie die Ruhe beim Lesen auf dem Sonnendeck oder in angenehmer Gesellschaft bei einer Tasse Kaffee, während die Landschaft an Ihnen vorbeizieht.
Unsere beliebte Schiffsreise führt von Passau durch die romantische Wachau nach Budapest – Bratislava und über Wien wieder zurück und bietet interessante,

abwechslungsreiche Besichtigungstouren.

Von mächtigen Klöstern, wehrhaften Burgen und prächtigen Palästen, von Kaisern und Königen, Kriegen, Tragödien und glorreichen Siegen ist die Rede.
Die Donau bietet Ausblicke zum Träumen, Einblicke zum Staunen und Augenblicke zum Verweilen.

 

Reiseinformation

 

1 Tag I Anreise Passau – Einschiffung

Am Nachmittag erreichen Sie Passau. Um 16:00 Uhr heißt es „Leinen los“ und Sie haben Gelegenheit Ihr „schwimmendes Hotel“ kennenzulernen

während Ihr Schiff die Fahrt durch die Schlögener Schlinge aufnimmt.

Vor dem Abendessen erfolgt die Begrüßung durch die Kreuzfahrt-Reiseleitung und Sie werden auf die kommenden Urlaubstage eingestimmt.

 

2 Tag I Wien

Um die Mittagszeit erreichen Sie die österreichische Hauptstadt Wien. Entdecken Sie während der halbtägigen Stadtrundfahrt die Prachtbauten der Stadt Wien.

Wien ist alt, Wien ist neu – und so vielfältig: von den Prachtbauten des Barocks über den „goldenen“ Jugendstil bis zu aktueller Architektur.

Wandeln Sie auf den Spuren der Habsburger-Monarchie von einst, werfen Sie einen Blick in die Hofburg und den Stephansdom,

ein Wahrzeichen Wiens und Österreichs bedeutendstes gotisches Bauwerk. Entdecken Sie das Parlament, das Rathaus und die Oper.

Und allgegenwärtig sind die berühmten Pferdekutschen von Wien – die Fiaker.

Am frühen Abend nimmt Ihr Schiff Fahrt in Richtung Budapest auf.

 

3. Tag I Budapest

Am Morgen geht Ihr Schiff in Budapest vor Anker. Während der Stadtrundfahrt durch die ungarische Hauptstadt passieren Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Die Kettenbrücke, die berühmteste Hängebrücke der Stadt, oder das Parlament, das Sie schon während der Einfahrt mit Ihrem Schiff in vollem Glanz erblicken können.

Von der Fischerbastei haben Sie eine grandiose Aussicht auf die Stadt. Und nicht zu vergessen die Oper.

Sie ist ein herrliches Beispiel der Neo-Renaissance-Architektur und gilt als architektonisches Meisterwerk.

Am Abend nimmt der Kapitän Kurs auf Bratislava.

 

4. Tag I Bratislava (Ausflug fakultativ)

Am Nachmittag können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten von Bratislava, wie z.B. Primatialpalast, Altes Rathaus, St. Martinsdom, Michaelertor und Nationaltheater

während eines ca. 2-stündigen Stadtrundgangs kennen lernen.

Genießen Sie den Spaziergang durch die verkehrsfreie historische Altstadt, und atmen Sie die Atmosphäre jahrhundertealter Straßen, Plätze und Gebäude ein.

 

5. Tag: Melk (Ausflug fakultativ)

Besuchen Sie heute Vormittag das Stift Melk – ein Juwel österreichischer Barockkunst.

Seit mehr als 1.000 Jahren ist Melk ein geistliches und kulturelles Zentrum des Landes und ist daher seit seinen Anfängen auch ein wichtiger geistiger Mittelpunkt des Landes.

Wesentlicher Bestandteil des Gesamtkunstwerkes ist der Stiftspark mit dem barocken Gartenpavillon, der mit seinen exotischen Fresken ebenso eine besondere Spezialität darstellt.

Am frühen Nachmittag treten Sie die letzte Etappe Ihrer Schiffsreise an.

 

 6. Tag: Passau – Ausschiffung in Passau und individuelle Heimreise

Änderungen vorbehalten.

 


„Außerordentliche Umstände“
Im Falle höherer Gewalt, wie Krieg, zivile oder politische Wirren, Streiks, Katastrophen, Epidemien, Störungen in der Treibstoffversorgung des Schiffes, hat die Reederei die Möglichkeit, die vereinbarte Fahrt zu annullieren. In solchen Fällen wird Ihnen der Reisepreis zurückerstattet, ein weitergehender Anspruch besteht nicht.
Bei Hoch- und Niedrigwasserständen, Fahrverbot, Schleusendefekten etc. auf den für die Durchführung der Programme maßgeblichen Gewässern, ebenso bei Schiffsdefekten ohne Verschulden der Reederei, wird in Absprache mit dem Kapitän und dem Charterer ein Alternativ-Programm angeboten, bei dem Unterkunft und Verpflegung an Bord des Schiffes oder falls nicht
möglich, in einem Hotel erfolgt. Vorbehalten bleiben die Bestätigungen der Liegeplätze durch die Hafenbehörden. Bei einer Absage wird die Reederei einen Alternativ-Liegeplatz im Rahmen der Möglichkeiten besorgen.

 

Unterkunft

  • Schiffsausstattung: Zu den Annehmlichkeiten der MS AMADEUS RHAPSODY zählen ein elegantes Restaurant, die Panorama-Bar, Rezeption, das Sonnendeck mit Liegestühlen und Sonnenschutz-Segeln, Lido-Bar, Fun-Pool und Groß-Schachspiel sowie eine kleine Boutique, Bibliothek und Friseur.

 

  • Ihr privater Wohlfühlbereich: Die 73 geräumigen, ca. 15 qm² großen Passagier-Kabinen sind außenliegend und mit elegantem Komfort eingerichtet. Alle Kabinen verfügen über DU/WC, Schreibtisch, Schrank, Telefon, TV, Safe und Haartrockner sowie Doppelbett. Auf Wunsch können die zwei Betten separat aufgestellt werden. Das Strauss-/Mitteldeck und das Mozart-/Oberdeck verfügen über bodentiefe Fenster mit Schiebetür und französischem Balkon. Auf dem Haydn-/Hauptdeck sind die etwas kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen fixiert.

 

  • Leben an Bord: Die Atmosphäre an Bord ist sportlich bequem und leger. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende, ggfs. Regenschutz sowie festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Wer möchte, erscheint abends in eleganter Kleidung. Der deutschsprachige Kreuzfahrtenleiter steht Ihnen während der Flussreise mit Rat und Tat zur Seite. Bitte beachten Sie, dass es ich um ein Nichtraucher-Schiff handelt. Rauchmöglichkeiten bestehen auf dem Sonnendeck.
  • Die Küche: An Bord der AMADEUS-RHAPSODY kommen Sie auf den Geschmack für das, was die Landschaft, die Region und nicht zuletzt auch der Küchenchef Ihnen an feinkomponierten Menüs und regionalen Spezialitäten und ausgesuchten Weinen zu bieten hat.

 

Reiseleistungen

  • Reise im klassifizierten 5***** Reisebus
  • Taxi-Abholservice
  • Schifffahrt auf der MS AMADEUS RHAPSODY
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie mit DU/WC
  • volle Verpflegung mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen 1. Tag bis Frühstück 6. Tag)
  • Kaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • 1 x Gala-Dinner
  • täglich Kaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • täglich Mitternachtssnack
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Schiffskabine und zurück
  • Donau-Reiseführer (1 Exemplar pro Kabine)
  • Modernes „Quietvox“-Audiosystem bei allen Landausflüge
  • 1 x Stadtrundfahrt Wien
  • 1 x Stadtrundfahrt Budapest
  • Busbegleitung durch ER Touristik

 

Aufpreis der Ausflüge am 4. und 5. Tag:
  • Stadtrundgang Bratislava I Dauer ca. 2 Stunden € 14,00
  • Eintritt und Führung Stift Melk € 39,00

 

 

Reisepreis 2-Bett Haydn Hauptdeck achtern   895,- €
nach dem 15.02.2020   965,- €
Reisepreis 2-Bett Haydn Hauptdeck   1.075,- €
nach dem 15.02.2020   1.145,- €
Reisepreis 2-Bett Strauss Mitteldeck vorn   1.105,- €
nach dem 15.02.2020   1.175,- €
Reisepreis 2-Bett Strauss Mitteldeck   1.175,- €
nach dem 15.02.2020   1.245,- €
Reisepreis 2-Bett Mozert Oberdeck   1.255,- €
nach dem 15.02.2020   1.325,- €

 

Zuschlag Einzelbelegung Haydn Hauptdeck achtern     180,- €
Zuschlag Einzelbelegung Hauptdeck                             250,- €
Zuschlag Einzelbelegung Strauss Mitteldeck vorne       330,- €
Zuschlag Einzelbelegung Strauss Mitteldeck                 480,- €
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindesteilnehmerzahl für diese Reise:
20 Personen

 

Es gilt Stornostaffel C

 

Abfahrtsorte:

Titisee Badeparadies    04.15 Uhr

Kirchzarten Bahnhof     04.40 Uhr

Freiburg Konzerthaus   05.00 Uhr

 

 

 

 

 


Anfrage senden

© ER Touristik 2019