Piacenza und Umgebung – unbekanntes Italien mit Barbara

Flagge Italien
30.09.2017 bis 03.10.2017 385 € inkl. 19 % MwSt. 4 Tage ausgebucht

Piacenza befindet sich in der Region Emilia-Romagna und liegt nahe dem Zusammenfluss von Po und Trebbia in der Po-Ebene.
Piacenza ist eine Kunststadt reich an Kunstschätzen diverser Epochen.

Das Herz der Stadt sind die Piazza dei Cavalli mit dem prächtigen gotischen Palazzo Comunale aus dem 13. Jahrhundert und der Domplatz.
Nicht zu vergessen auch der imposante Palazzo Farnese aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts.
Absolut sehenswert ist das archäologische Grabungsgelände von Veleia, wo beachtliche Überreste der antiken römischen Stadt bestaunt werden können,
darunter die Thermen, das Forum und die Basilika. Castell’Arquato zeichnet sich durch seine schöne Altstadt aus,
die vom Palazzo Pretorio und der Festung aus dem 14. Jh. dominiert wird. Im Val Trebbia taucht Bobbio auf,
ein im Mittelalter um die Abtei San Colombano herum errichtetes Dorf, das für den beeindruckenden Ponte Gobbo bekannt ist.

 

UNSER PROGRAMM:

 

SAMSTAG 30.09.2017
Abfahrt 6.00 Uhr Lenzkirch – Bonndorf – Waldshut – Vierwaldstättersee (Frühstückspause) – St. Gotthard – Bellinzona – Chiasso – Milano – Piacenza

Unterwegs genügend Pausen – Hotelbezug für 3 Nächte – Freizeit

 

SONNTAG 01.10.2017
Vormittag:
Besichtigung des archäologischen Grabungsgelände von Veleia (40 km von Piacenza entfernt) mit Führung.

 Pause fürs Mittagessen in der “Antica Trattoria da Dorino” in Lugagnano Val D’Arda
(typische Vorspeisen aus Piacenza + zwei erste Gänge + Dessert und Wein zwischen 22,- und 25,- EUR, nicht im Preis inkl.).
Nachmittag: Fahrt nach Castell‘Arquato (6 km von Lugagnano entfernt) und Besichtigung des Ortes mit Stadtführer.
Abend: Gemeinsames Essen.

 

MONTAG 02.10.2017
Vormittag:
Fahrt nach Bobbio (45 km von Piacenza entfernt) und Besichtigung des Ortes mit Stadtführer.
Pause fürs Mittagessen
Nachmittag: Besichtigung von Piacenza. Unser Führer macht mit uns einen Spaziergang durch die Altstadt und zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

(Palazzo Farnese, Piazza Cavalli, Duomo, San Francesco e Sant’Antonino).
Abend: Gemeinsames Essen.

 

DIENSTAG 03.10.2017
Rückfahrt Milano – San Bernardino – Walensee – Winterthur – Stühlingen – Bonndorf – Lenzkirch

 

 

Unsere Leistungen

 

♥  Fahrt im SETRA – TopClass – Reisebus mit allem Komfort, Klimaanlage, WC, verstellbare Sitze, Kühlbox etc.

  KELLERs bekannter  und geschätzter Bordservice

  Übernachtung im 3* Eurohotel – Zentrum zu Fuß erreichbar

  3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel

  3 x Drei – Gang – Abendessen im Restaurant im Zentrum

  Das Abendessen findet nicht im Hotel statt.

  Wir können zum Restaurant laufen oder ggf. mit dem Bus fahren. 

  Die Fahrt wird von Herrn und Frau Keller durchgeführt

  Reisebegleitung Barbara Gaffurini

 

Preis im Einzelzimmer €   445,-

 


Anfrage senden

© Keller-Reisen GmbH 2017